page background image

CEYLON gewint CHINA TOUR of BEIJING GREAT WALL

Was für ein Pferd - was für in großartiges Team - und was für eine fantastische Leistung: in Peking gewinnt CEYLON erneut eine Etappe der Longines China Tour. Das internationale Zeitspringen über 1,50 m gewinnt CEYLON mit 0 Fehlerpunkten und einer Zeit von 44.19 Sekunden - 2 Sekunden schneller als die KOnkurrenz aus Hong Kong. Bereits mehrfach in Folge hat das deutsche Warmblut seine herausragenden Eigenschaften unter Beweis gestellt - zuletzt jetzt beim Longines Grand Prix vor der historischen Chinesischen Mauer!

Herzlichen Glückwunsch CEYLON - Herzlichen Glückwunsch VINCENT zu diesem grandiosen Ritt und dem wohlverdienten Sieg!

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu optimieren. Durch die Nutzung der Internetseite erklären Sie Ihre Zustimmung zu unserer Cookie-Richtlinie.

akzeptieren